Ideale Getränke für sportliche Momente

Home / Gesund / Ideale Getränke für sportliche Momente

Ideale Getränke für sportliche Momente

Umso wärmer es wird, desto wichtiger ist es.

Der Sommer steht vor der Tür und wer noch nicht in Form gekommen ist, will spätestens jetzt damit anfangen. Dabei kann man Sport nicht umgehen. Was bei körperlichen Aktivitäten oft jedoch nicht beachtet wird ist, dass man genügend Wasser trinken sollte, um hydriert zu bleiben. Verzichtet man auf das flüssige Wundermittel, macht man nicht nur schneller schlapp und muss mit Schwindel kämpfen, sondern es kann im Extremfall richtig ungesund werden.

Viele Durchschnitts-Sportler machen zudem den Fehler, Sportgetränke zu trinken und nehmen so mehr Energie zu sich, als sie verbrennen. Nimmt lieber ein Glas frisch gesprudeltes Wasser von SodaStream und los geht’s mit dem Workout!

Doch wie viel sollte man während dem Sport trinken?

Wir alle schwitzen unterschiedlich viel und benötigen auch im Alltag nicht die gleiche Menge an Wasser. Der durchschnittliche Mensch sollte pro Tag zwei Liter ungesüsste Getränke zu sich nehmen. Wenn man Sport treibt, sollte man zusätzlich alle 15 Minuten zwei bis vier Deziliter Wasser trinken – egal welche Sportart man gerade macht. Ist es dazu noch warm, steigt der Bedarf an Flüssigkeit in unserem Körper weiter.

Und so bleibst du hydriert

An heissen Tagen und bei körperlichen Aktivitäten überhitzt der Körper schnell und man lechzt förmlich nach erfrischenden Getränken. Anstatt zu gezuckerten Versionen zu greifen, versuch es doch mal mit Infused Water. Der Trend ist nicht umsonst ins Rollen gekommen, denn es schmeckt ausgezeichnet, ist gesund und ist die perfekte Erfrischung! Dazu einfach einen Liter Wasser mit SodaStream sprudeln, eine handvoll frische Beeren dazu geben – et voilà, schon bist du bereit für die nächste Session.

Eine andere Variante ist es, fünf Zitronen-, Gurkenscheiben und etwas Pfefferminz-Blätter in das frisch gesprudelte Wasser zu geben. Dies entgiftet und hydriert dich in jeglicher Situation.

Extra-Tipp: Ausdauersportlern wird empfohlen, etwas Salz beizufügen, da man dies beim Sporttreiben verliert. Aber Achtung: Wer zuviel salzt, hat nicht nur ein eklig schmeckendes Getränk, sondern entzieht dem Körper sogar Flüssigkeit.

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben