Die 10 nützlichsten Campinghacks

Home / Lifestyle / Die 10 nützlichsten Campinghacks

Die 10 nützlichsten Campinghacks

So lebt es sich doch schon viel besser

Hast du in diesem Jahr deine Camping-Ferien bereits geplant? Wenn nicht, dann ist es höchste Zeit, denn der Böögg prognostiziert bestmögliche Wetterverhältnisse für den kommenden Sommer! Mit diesen Campinghacks wird dein nächster Urlaub zum vollen Erfolg.

Camping-Beleuchtung


Mal wieder die Lampe vergessen? SodaStream-Flasche mit Wasser füllen und ein Handy mit der angeknipsten Taschenlampe daran befestigen. Fertig ist deine Lampe für unterwegs. Geheimtipp: Mit Sirup kannst du die Farbe deiner Lampe noch zusätzlich verändern.

Tic-Tac Gewürz

Falls du in deinen Ferien nicht auf Salz und Pfeffer verzichten willst, hier ist die Lösung! Eine Schachtel Tic-Tac kaufen und sie mit den Gewürzen deiner Wahl füllen. Spart Platz und ist unglaublich praktisch!

Sprudelwasser immer dabei

Du willst in den Ferien auf dein Sprudelwasser nicht verzichten? Kein Problem! Mit dem neuen SodaStream Spirit im schlanken Design kannst du von nun an überall dein Sprudelwasser geniessen. Das beste daran ist, dass der SodaStream Spirit keine Steckdose benötigt und allzeit bereit ist, danke dem Kohlesäure-Zylinder. Du musst die mitgelieferte Flasche nur mit Wasser füllen, an die Maschine schrauben und ganz einfach sprudeln lassen.

Der „Röhrlibehälter“


Den Strohalm in kurze Streifen schneiden und deine Antibiotika, Cremen etc. in den Hohlraum drücken. Danach kannst du den Strohalm mit einem Feuerzeug an beiden Enden erhitzen und luftdicht verschliessen. Etwas praktischeres hast du wohl noch nie gesehen.

Für den romantischen Abend zu zweit


Ganz einfach! Alles was du brauchst, sind (natürlich) die romantischen Kerzen und einen Holzspiess, den du danach von unten in die Kerze drückst. Fertig ist die Vorbereitung auf dein romantisches Dinner.

Ein Gürtel für alles

Nimm deinen Gürtel und wickle ihn um den Baum. Häng einen Hacken daran und du hast deinen Campinghalter für Küchengeräte wie dein Kochtöpfe, Geschirr und so weiter.

Ein Feuer für alles

Falls du ein kleines Feuer benötigst, gibt es hier die Lösung! Du nimmst eine Aluschachtel und füllst sie mit Karton und flüssigem Wachs. Fertig ist dein kleines Feuer für alles.

Das unverzichtbare Spiegelei

Du willst dein Spiegelei zum Frühstück? Kein Problem! Du benötigst nur etwas Alu-Folie und einen Grill den du verwenden kannst. Die Alu-Folie musst du in Form bringen, damit du das Ei mit rein geben kannst. Zum Schluss musst du die Alu-Folie mit dem Ei nur noch erhitzen.

Trinkflasche für alles

Die Trinkflasche von SodaStream, die du mit deinem Sprudler erhältst, eignet sich hervorragend für deine nächste Wanderung in den Campingferien. So sparst du Geld für eine unnötige PET-Flasche und schonst damit auch noch die Umwelt!

Der kleine Einweg-Grill für unterwegs

Alles was du benötigst ist etwas Kohle, eine Büchse, ein kleines Gitter und Alu-Papier. In den oben gezeigten Schritten kannst du dir so deinen eigenen Mini-Grill formen und du wirst nie wieder hungrig campen gehen.

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben